Zauberische Liebe

allDer letzte Apriltag, schon uberfiet ziemlich lang und warm langsam wie ungern, in Der Nacht, zuvorkommend Den ganzen Zauber Der Mainachte. Die Blute des FlieDers, Den Gesang Der Nachtigallen. Und Die Liebe! Die Liebe! Die Liebe!In Diese Nacht ist es Den aberglaubigen Deutschen empfehlenswert, Das Haus zu huten, da laut Den altertumlichen Volksglauben kurz vor dem 1. Mai aller anstandigen Hexe Deutschlands auf Den Berg Brocken Der Provinz Harzes, bekannt uns unter dem Titel des Kahlen Berges, fur Die Durchfuhrung des traditionellen Hexensabbats hinuntergeflogen werDen.Naturlich, fur podguljawschich Der Hexen wird Der Mann eine leichte Beute.Der Feiertag hat Den Titel zu Ehren Nonne Walpurgii bekommen, Die im fruhen Mittelalter in Deutschland Das Kloster gegrundet hat. Und in 778 Jahr war geheiligsprochen.Die Germanen meinten, Dass in Diese Nacht Das Hauptgelage Der falschen Kraft wendet.
Es existierten sogar Die speziellen Ritualien fur Die Vertreibung Der Hexen in Diese Nacht.Aber Die Tschechen waren origineller. Am Vorabend Der Walpurgisnacht schutteten sie auf Die Schwelle des Hauses Die Handvoll des Sandes, damit keine Hexe in Der Behausung durchdringen konnte, vorlaufig aller pestschinki nicht aufgezahlt. Bis bednjaschka hielt, es trat Der Morgen …all

Die Furcht hat tausend Augen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach, Die Beschreibung Der Hexensabbate nimmt Den Anfang vom Nachhall Der heidnischen Feierlichkeiten, wenn sie von Der Kirche untersagt waren, jedoch haben einige Anhanger von ihnen nicht gewollt, zu verzichten und bemerkten, sogar Die Drohung Die Todesstrafe ignorierend.

Naturlich, fur Das Gelage kamen Die gemutlichesten Winkel – Die Hohle, Die unzuganglichen bergigen Stellen heraus.

Die Inquisition handelte mit Den HeiDen und Den Hexen uberhaupt nicht es ist besser, als fruher mit Den ersten Christen Die heidnischen Herrscher handelten.